+++ Jetzt Online-Preisvorteil sichern +++

Gutmann Fensterbänke

Im Fensterbau zahlt sich Teamwork besonders aus: Wir arbeiten für Sie gemeinsam mit vielen professionellen Unternehmen, die für hochwertige Made-in-Germany-Produkte stehen. Fensterbänke von hervorragender Bauweise können Sie so zum Beispiel von der Firma Gutmann bestellen. Sie bestehen aus Aluminium und kommen meist im Aussenbereich zum Einsatz. Mit ihren vielen möglichen Farben, Längen und Ausladungen eröffnen sie ausserdem viele Gestaltungsmöglichkeiten am Haus.

Jetzt konfigurieren

Hochwertiges Produkt mit passendem Zubehör

Egal ob Haustüren, Innentüren oder Fenster: All diese Bauteile sind in unterschiedlichen Farben, Designs und Grössen erhältlich. Das gleiche gilt für Fensterbänke aus Aluminium der Firma Gutmann. Bis zu einer Länge von 6.000 mm– ab 3.000 mm wird übrigens eine Trennung und das Einsetzen eines Verbindungsgliedes empfohlen.

Als wichtigste Merkmale der Produkte aus dem Hause Gutmann stechen die folgenden heraus:

  • hochwertiges, wetterfestes Aluminium
  • für verputzte und unverputzte Fassaden geeignet
  • einfach zu montieren
  • Lieferung mit Seitenteilen aus Alu
  • standardmässige Antidröhn-Beschichtung

Wetterfeste Aluminium-Systeme der Firma Gutmann sind insbesondere für Aussenfensterbänke unverzichtbar, sind sie doch ganzjährig der Witterung ausgesetzt.

Eine Verwitterung der Fensterbank ist nicht nur optisch problematisch, sondern kann auch zu Schäden am Mauerwerk führen. Denn auch die wichtige Funktion der Fensterbank – das Ableiten des Wassers – schützt Fassade und Fenster vor empfindlichen Schäden.

Dringt Wasser in Mauerwerk oder das Material des Fensters ein, ist die Wärmedämmung massiv gefährdet. Dies hat einen kostspieligen Energieverlust zur Folge und kann darüber hinaus auch zur Entstehung von Schimmel führen.

Dieser ist stark gesundheitsgefährdend und lässt sich nur unter hohem Kostenaufwand aus dem Mauerwerk entfernen. Schadhafte, in ihren Funktionen eingeschränkte Fensterbänke stellen somit auch eine Gefahr für das umliegende Material dar.

Seitenteile sorgen indes für einen passenden optischen Abschluss der Gutmann Fensterbänke. Sie sind darüber hinaus so konstruiert, dass sie alters- und temperaturbedingte Dehnungen der Fensterbank ausgleichen.

Ein weiteres, äusserst nützliches Zubehör ist die Antidröhn-Beschichtung, die bei den von fensterversand.ch vertriebenen Gutmann Fensterbänken standardmässig mitgeliefert wird.

Denn insbesondere Fensterbänke aus Aluminium lassen Schlagregen mit der Zeit wie ein Trommelkonzert wirken. Ein spezielles Dichtungsband, das gegen Schlagregen schützt, ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

Aufbau der Fensterbank

  1. Trennung zwischen Raum- und Aussenklima
  2. Dämmung zwischen Blendrahmen und Baukörper
  3. Abdichtung Anschraubsteg mit Dichtung UD 40-25
  4. Aluminium Fensterbank, Neigung ≥ 5°
  5. Verschraubung mit Edelstahlschraube (gleitfähig durch Kunststoff-Unterlegscheiben)
  6. Zusätzliche Fensterbankhalter bei Ausladung ≥ 150 mm (z.B. RV 25 TI)
  7. Entdröhnung, wenn gefordert (bekleben von 1/3 der Fläche, Abstand zu Tropfkante ≥ 6 cm)
  8. Fassadenüberstand, wirksame Tropfkante ≥ 3 - 5 cm

Die Antidröhn-Beschichtung an der Unterseite der Gutmann Fensterbänke dämpft die Geräusche des Regens auf ein Mindestmass ab und schont damit auf effektive Weise die Nerven der Bewohner.

Beste Qualität zum kleinen Preis

Der Fensterbank- Typ gs40 von Gutmann besteht aus Aluminium, verfügt über abgerundete Kanten und ist mit einer Langlochstanzung von 4,2 x 7 mm ausgestattet.

Zum Schutz der Fensterbänke sind sie im Auslieferungszustand mit einer PVC-Folie beschichtet, die erst nach der Montage entfernt werden sollte.

Sie schützt die Fensterbank vor Kratzern und anderen Schäden, die bei Transport oder Einbau auftreten können und sichert somit die Unversehrtheit der Ware.

Individuelle Gestaltung

Auch farblich fügen sich Gutmann Aluminium Fensterbänke gut in Fassaden ein. Eine Fensterbank sollte keinen krassen Kontrast zu Fenster und Aussenwand darstellen, sondern eher mit den dort verwendeten Farben harmonieren.
Nichtsdestotrotz können farbliche Akzente gesetzt werden. Gutmann gs40- Fensterbänke sind in den folgenden Farben erhältlich:

  • Silber
  • Weiss
  • Bronze

Farbauswahl für Ihre Gutmann Fensterbänke

Die Frage nach der passenden Farbe ist Ihnen bestimmt schon bei anderen Einrichtungsgegenständen untergekommen. Auch bei Ihrer Fensterbank können Sie selbst festlegen, in welchem Farbton sie gestaltet werden soll. Beliebt sind vor allem Naturfarben, Beige-Töne und Klassiker wie Weiss, Silber, Grau oder warme Rot- und Holztöne. Mit diesen Nuancen können Sie bei Ihrer Fensterbank absolut nichts falsch machen. Bei fensterversand.ch stehen Ihnen jedoch auch moderne, dunklere Farben wie Schwarz oder Anthrazit zur Auswahl. Diese Farben fügen sich elegant in das Gesamtbild der Fassade. Wichtig ist dann, dass die Räumlichkeiten und die Fenster genügend Licht ins Innere lassen. Des Weiteren können Sie auch auf extravagante Farbtöne wie Weinrot oder Hellelfenbein setzen.

Aufgetragen werden die verschiedenen RAL-Farben auf Ihre Alu-Fensterbank mittels Pulverbeschichtung. Durch diese spezielle Vorbehandlung entsteht eine permanente, hochwertige Beschichtung, die gleichzeitig als Korrosionsschutz wirkt. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Farbton lange Zeit die volle Farbintensität behält, egal ob die Fensterbank in Silber, Basaltgrau oder Mahagonibraun gestaltet wird.Bei der Farbauswahl können Sie auch die Harmonie zwischen Fensterbank und Fensterrahmen berücksichtigen. Wenn diese Ton in Ton gestaltet werden, verstärkt es den schönen Kontrast zur Fassade. Letztlich bleibt die Farbauswahl aber natürlich Ihrem individuellen Geschmack überlassen.

RAL-Farben für Ihre Aluminium-Fensterbank

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen?

Ihr Ansprechpartner:

Experte

Vanja
Vuckovic

Sales Manager/
Objektkalkulator

0800 11 10 10

[email protected]

Einfache und professionelle Installation

Die Montage der von der Firma Gutmann hergestellten Alu Fensterbänke kann mit etwas Know How und der richtigen Anleitung problemlos selbst durchgeführt werden. Die mitgelieferten Seitenteile aus Aluminium sind mit einer speziellen Federung ausgestattet, die in der Lage ist, die Dehnung der Fensterbank auszugleichen. Besonders bei langen Modellen ist dies von entscheidender Bedeutung, um Schäden an der Fassade bzw. am Putz zu vermeiden.

Denn Fensterbänke sind ganztägig der Sonne ausgesetzt und können sich besonders im Sommer schnell aufheizen. Der nachts auftretende Temperaturunterschied kann dann die Dehnung bewirken. Die folgende Tabelle zeigt die mögliche Ausdehnung einer Fensterbank aus Aluminium:

Länge der Fensterbank in m Temperaturdifferenz in K (Kelvin) Ausdehnung in mm
1,2 60 1,8
1,8 60 2,7
2,4 60 3,6

Bereits ein Temperaturunterschied von nur 40 K führt zu einer Ausdehnung der Alu Fensterbänke, die als Faustformel stets den Meter-Wert der Länge der Fensterbank in Millimeter erreicht. Bei 1,2 m Länge beträgt die Ausdehnung in diesem Fall also 1,2 mm. Dabei sind die schwankenden Temperaturen keine Seltenheit. Scheint die Sonne auf die Fensterbänke, können schnell bis zu 60° C erreicht werden. Im Vergleich zu einer Einbautemperatur von 20° C ist hier bereits ein Temperaturunterschied von 40 K erreicht und eine Dehnung findet statt. Die speziellen Seitenteile der Firma Gutmann sind daher als unerlässliches Zubehör zu betrachten.

Die vom Prüfinstitut ift Rosenheim benutzte Formel zur Berechnung der Ausdehnung lautet am Beispiel einer 1,2 m langen Fensterbank und einer Temperaturdifferenz von 60 K dabei folgendermassen:

Die Montage mit Fensterbankanschlussprofil

Gutmann Fensterbänke sind sehr einfach zu montieren. Im Vorfeld sollte allerdings bereits die mitgelieferte Antidröhn-Beschichtung angebracht werden.

Zu diesem Zweck wird der Klebestreifen auf die Unterseite der Gutmann Fensterbänke geklebt. Ein genügender Abstand zur Vorderkante ist dabei zu empfehlen, um die Beschichtung von aussen nicht sichtbar zu machen. Eine Einschränkung der Funktion ist zwar dadurch nicht zu befürchten, aber auch der optische Aspekt ist bei der Montage einer Fensterbank stets von Belang.

Sicher und stabil

Je nach gewählter Ausladung empfiehlt es sich, Fensterbankhalter zu montieren. Dies ist ab einer Bautiefe von 150 mm der Fall und wird vor der eigentlichen Montage der Gutmann Fensterbänke aus Aluminium durchgeführt. Zu diesem Zweck werden die Halter am Mauerwerk befestigt. Dabei ist vor allem auf vier Dinge zu achten:

  1. Neigungswinkel von 5 Grad
  2. Abstände der Halter von ca. 60 cm
  3. Seitlicher Abstand zu Endstücken nicht mehr als 40 cm
  4. Thermisch getrennte Halter verwenden

Während die Abstände zur gesicherten Stabilität beitragen, sollte der Neigungswinkel von 5 Grad aus einem simplen Grund eingehalten werden.

Nur so kann auftreffender Regen zuverlässig abgeleitet werden. Zwar sind moderne Fenster meist mit Regenschutzschienen ausgestattet, die Nässe ebenfalls vom Fenster wegleiten, aber auch hier sind den Möglichkeiten Grenzen gesetzt.

Denn sind die unter den Fenstern montierten Gutmann Fensterbänke nicht mit der entsprechenden Neigung montiert, oder ist der Regen zu stark, können auch Regenschutzschienen das Wasser nicht mehr effektiv vom Fenster fern halten. Die Folge kann eine Durchnässung des Materials oder des umliegenden Mauerwerks sein. Dies kann wiederum die Bildung von Schimmel begünstigen, der nur unter hohem Kostenaufwand wieder entfernt werden kann.

Schutz für Fenster und Mauerwerk

Da auch Fensterbankhalter oft aus Aluminium bestehen, ist hier zu empfehlen, thermisch getrenntes Material zu verwenden. Denn die Halter haben direkten Kontakt mit dem Mauerwerk und damit auch mit dem System zur Wärmedämmung.

Einfaches Aluminium kann Wärmebrücken hervorrufen, die wiederum zu Kondensatausfall führen kann. Auch hier ist die Gefahr von Schimmelbildung gegeben.

Sind die Halter korrekt montiert, können die Gutmann Fensterbänke eingesetzt werden. Zu diesem Zweck werden sie einfach in das Fensterbankanschlussprofil gesteckt und mit Hilfe der mitgelieferten Fensterbankschrauben an der Fassade befestigt.

Auch hier sollte mit einer Wasserwaage noch einmal die korrekte Neigung überprüft werden.

Flexibel in der Länge

Der Überstand einer Gutmann Fensterbank über die Aussenfassade sollte zwischen 30 und 40 mm betragen. Je nach baulichen Gegebenheiten ist die Ausladung also dementsprechend zu wählen. Auch die Länge ist bei Gutmann Fensterbänken variabel. Allerdings muss dabei beachtet werden, dass Fensterbänke ab 3 m Länge geteilt werden müssen.

Längere Gutmann Fensterbänke sind jedoch trotzdem möglich:Zu diesem Zweck werden die entsprechenden Verbinder zwischen die einzelnen Teile gesteckt, um die gewünschte Länge zu erreichen.

War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(0 Bewertungen , Ø 0)
nach oben