Aktion endet in 00d 00h 00m 00s
Bis zu -25 % + 13 % Mengenrabatt!

Markise mit Windsensor

Zum Schutz Ihrer Markise können Sie einen Windsensor optional mitbestellen, der aufkommenden Wind erkennt und Ihre Markise automatisch einfährt. Dadurch wird Ihr Sonnenschutz optimal vor Beschädigungen durch zu starke Windböen geschützt, die Langlebigkeit wird erhöht, und Sie brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen, ob die Markise rechtzeitig eingefahren wird, wenn Sie die Wohnung bei schlechtem Wetter verlassen.

Jetzt konfigurieren

Was ist ein Windwächter?

Bei einem Windsensor, auch Windwächter genannt, geht es im Prinzip darum, dass bei zu hoher Windstärke die Markise automatisch herunterfährt bzw. wieder herauffährt. Sie bestimmen dabei selbst den Grad der Windgeschwindigkeit, bei der die Markise eingefahren werden soll.

Ein Windsensor ist im Grunde also ein intelligenter Sensor, der als Zubehör für elektrisch betriebene Markisen mitbestellt werden kann. Diese Steuerung passt sich den Wetterbedingungen an und sorgt dafür, dass Ihre Markise für Balkon, Garten oder Terrasse unabhängig von Ihrem eigenen Eingreifen auch bei heftigem Wind vor Beschädigungen geschützt wird.

Betrieben werden die Windsensoren je nach Modell per 230-V-Stromversorgung oder über Batterien.

Wird ein Windsensor mit einem Sonnensensor kombiniert, reagiert zuerst der Windsensor, selbst wenn die eingestellte Sonneneinstrahlung noch nicht erreicht wurde. So wird sichergestellt, dass die Markise vor Beschädigungen geschützt wird.

Die Vorteile von Markisen mit Windsensor

Eine Markisensteuerung mit Funk-Windsensor bietet verschiedene Vorteile:

  • Schutz vor Beschädigungen
  • Sicherheit
  • Bequeme Nutzung

Ein Windwächter erkennt automatisch stärkere Windböen und reagiert unmittelbar darauf, indem er die Markise einfährt. Dadurch wird verhindert, dass die Markise durch den Wind beschädigt wird. Windwächter können somit zur Verlängerung der Lebensdauer Ihres Sonnenschutzsystems beitragen.

Durch das automatische Einfahren der Markise bei starkem Wind erhöht ein Windsensor auch die Sicherheit. Es wird vermieden, dass sich der Sonnenschutz während eines Sturms oder bei Wind löst und möglicherweise Schäden auf Ihrem Balkon, der Terrasse oder der Fensterscheibe verursacht oder Personen verletzt.

Ein Windsensor entlastet Sie ausserdem von der Verantwortung, die Markise bei windigem Wetter manuell einfahren zu müssen. Der Sensor erledigt diese Aufgabe automatisch, sobald die vordefinierte Windstärke erreicht wird. Das ermöglicht eine bequeme Nutzung des Sonnenschutzes, ohne ständig den Wind beobachten und selbst eingreifen zu müssen.

Markise mit Windsensor bestellen

Sie haben nun einige der Vorteile von Markisensteuerungen mittels Windsensor erfahren und es lässt sich klar sagen: Das Einkurbeln von Hand gehört der Vergangenheit an. Noch dazu funktionieren Windsensoren absolut zuverlässig, auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Konfigurieren Sie daher den Motor Ihrer Balkon-, Garten- oder Terrassenmarkise mit einem Windsensor.

Markise mit Windsensor günstig online bestellen

Jetzt konfigurieren
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(1 Bewertungen , Ø 5)
nach oben