Aktion endet in 00d 00h 00m 00s
-20 % auf alles + bis zu 13 % Mengenrabatt!

Vordach für die Haustür

Ein Vordach bietet an regnerischen Tagen den perfekten Schutz vor Nässe und verleiht Ihrem Hauseingang eine einzigartige Optik. Ausserdem schützt das Vordach die Haustür vor Verwitterung. Haustürvordächer aus Glas lassen Tageslicht durch und schirmen den Hauseingang gegen die Elemente ab. Mit den passenden Seitenteilen ist der Eingangsbereich zusätzlich vor Wind geschützt. Werten Sie Ihren Eingang mit einem praktischen und repräsentativen Vordach auf.

Jetzt konfigurieren

Unsere Vordächer

Praktisches Designelement: Ein Vordach schützt den Eingangsbereich und die Haustür und sorgt zugleich für eine individuelle Note

ab CHF 199.92ab CHF 249.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 199.92

ab CHF 199.92ab CHF 249.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 199.92

ab CHF 215.92ab CHF 269.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 215.92

ab CHF 223.92ab CHF 279.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 223.92

ab CHF 231.92ab CHF 289.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 231.92

ab CHF 231.92ab CHF 289.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 231.92

ab CHF 239.92ab CHF 299.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 239.92

ab CHF 247.92ab CHF 309.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 247.92

ab CHF 255.92ab CHF 319.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 255.92

ab CHF 255.92ab CHF 319.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 255.92

ab CHF 260.72ab CHF 325.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 260.72

ab CHF 271.92ab CHF 339.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 271.92

ab CHF 271.92ab CHF 339.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 271.92

ab CHF 279.92ab CHF 349.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 279.92

ab CHF 279.92ab CHF 349.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 279.92

ab CHF 335.92ab CHF 419.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 335.92

ab CHF 343.92ab CHF 429.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 343.92

Unsere Seitenteile

ab CHF 215.92ab CHF 269.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 215.92

ab CHF 223.92ab CHF 279.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 223.92

ab CHF 271.92ab CHF 339.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 271.92

ab CHF 271.92ab CHF 339.90

inkl. 8.1% MwSt., zzgl. Versand

30-Tage-Bestpreis*: CHF 271.92

Unsere Vordächer und Seitenteile sind in aller Munde

RTL Vox Pro7Ausrüster für beliebte Heimwerker Sendungen
GS„Vorreiter der Branche“
Glaswelt„Die Nr. 1 im Online-Fenster-Handel“
Google rating
GFF„Günstige Preise und hohe Produkt- und Servicequalität“

Über 200.000 glückliche Kunden und es werden immer mehr

Kundenstimme Familie W. aus Düsseldorf
Familie W.Düsseldorf
Fenster + Haustür

„Durch die große Auswahl haben wir genau das richtige gefunden. Die Fenster und die Haustüre sind spürbar wärmedämmend!“

Kundenstimme Jörn R. aus Mainz
Jörn R.Mainz
17 Holzfenster

„Ich werde in jedem Falle noch einige Fenster aus Holz bei Ihnen bestellen! Die Investition hat sich auch jetzt schon allemal gelohnt.“

Kundenstimme Stephan O. aus Frankfurt
Stephan O.Frankfurt
1 Schiebetür und Holzfenster

„Fenster und Schiebetür sind qualitativ hochwertig, keine Baumarktware. Der Preis lag weit unter dem Preis mehrerer weiterer Mitbewerber!“

Kundenstimme Winfried F. aus Erlangen
Winfried F.Erlangen
25 Kunststofffenster

„Die Lieferung erfolgte pünktlich und übertraf meine Erwartungen – alles perfekt verpackt, vollständig und fehlerfrei. Vorbildlich!“

Weiterführende Informationen

Das passende Material für Ihr Haustür Vordach wählen

Wenn Sie ein Vordach kaufen möchten, können Sie sich auf fensterversand.ch zunächst für verschiedene Baustoffe entscheiden: Als Materialien für Konstruktion und Rahmen kommen entweder Aluminium mit Pulverbeschichtung oder rostfreier Edelstahl in Frage. Diese werden dann mit einer Eingangsüberdachung aus Glas kombiniert. Bei der Entscheidung für ein passendes Design können Sie sich an Ihrer Fassade und Haustür orientieren, so erhalten Sie ein einheitliches Aussehen. Natürlich kann man aber auch bewusst Kontraste setzen.

Haustürvordächer in Aluminium- oder Edelstahloptik mit Glas wirken schlicht, elegant und futuristisch. Das transparente Material sorgt dafür, dass Ihr Eingangsbereich freundlich und hell bleibt, während sowohl Aluminium, als auch Edelstahl robust, langlebig und leicht zu pflegen sind.

Wünschen Sie sich ein modernes Glasvordach für Ihr Haus, haben Sie die freie Auswahl zwischen verschiedenen Arten von Glas. Für unsere Modelle setzen wir auf kunststoffähnliches Steg- oder Acrylglas, das im Vergleich zu Klarglas nicht nur deutlich leichter und günstiger, sondern auch äusserst schlag- und kratzfest, pflegeleicht und wetterbeständig ist. Neben Stegglas und Acrylglas wird häufig auch eine Massivplatte aus Polycarbonat oder Verbundstoffen eingesetzt. Polycarbonat ist besonders wetterfest und hält starkem Wind und Schnee stand, da es im Gegensatz zu vielen anderen Materialien eine hohe Elastizität aufweist und somit weniger leicht bricht.

Verbundsicherheitsglas (VSG) ist ebenfalls eine Option für die Verglasung: Hier werden zwei oder mehrere Echtglasscheiben untrennbar durch eine reissfeste Folie zusammengehalten und verleihen Ihrem Glasvordach höchste Widerstandskraft. Ausserdem sind Haustürvordächer aus Verbundsicherheitsglas (VSG) oder Echtglas deutlich schwerer. Um eine einfache und schnelle Montage über der Haustür zu ermöglichen, haben wir uns bei fensterversand.ch deshalb auf Vordächer aus Steg- oder Acrylglas und Polycarbonat spezialisiert.

Pultvordach, Zugstangenvordach oder Rundbogenvordach – welche Form darf es sein?

Wie die Überdachung Ihrer Haustür aussehen soll, richtet sich ganz nach Ihren individuellen Gestaltungswünschen: Ein Pultvordach in eleganter Glas- und Edelstahloptik ergibt ein geradliniges, modernes Bild. Der Neigungswinkel ist bei einem Pultdach vom Modell abhängig. Geneigte Vordächer haben den Vorteil, dass Regen problemlos über eine Regenrinne abfliessen kann und sich nicht auf der Scheibe sammelt. Ein Zugstangenvordach ist ein optisches Highlight an der Hausfassade und lässt das Gebäude modern wirken. Ausserdem kann die Scheibe bei manchen Haustürvordächern an den Zugstangen heruntergeklappt werden, was eine unkomplizierte Reinigung ermöglicht. 

Das Haustürvordach kann dem Stil des ganzen Gebäudes nachkommen oder diesen kreativ kontrastieren. Beispielsweise kann ein Rundbogenvordach den nötigen Kontrast zu einem schlichten, geradlinigen Eingangsbereich herstellen. Ausserdem hat das Rundbogendach den Vorteil, dass Schnee und Regen über die Seiten abfliessen. Ein Rechteckvordach greift dagegen die geometrischen Formen der Haustür auf und passt ebenfalls ideal zu modernen Gebäudefassaden.

Wenn Sie sich bei Ihrer Überdachung für eine der verschiedenen Formen entscheiden, sind jedoch nicht nur ästhetische Vorlieben relevant. Je nach Form, Bauweise und Neigungswinkel des Daches fliesst nämlich auch der Niederschlag unterschiedlich ab. Der Neigungswinkel und die Ausrichtung der Haustürvordächer beeinflussen den Regenablauf. Bei einem Flachdach mit Dachneigung 0° prasselt der Regen direkt auf die Dachfläche und tropft unkontrolliert nach unten, wohingegen er beim Pultdach mit Neigungswinkel gezielt abfliesst oder beispielsweise über eine Regenrinne kontrolliert abgeleitet wird.

Ein Vordach am Haus montieren

Die Lieferung von Vordächern und Seitenteilen von fensterversand.ch erfolgt ganz bequem als Bausatz. So können Sie die Montage Ihrer neuen Überdachung problemlos selbst übernehmen. Dies bietet sich besonders dann an, wenn das neue Haustürvordach wenig wiegt. Wer sich für das Heimwerken entscheidet, sollte nach der Lieferung schon bei der Montage auf einige Details achten:

  • Anbringung von Wasserableitungssystemen oder Regenrinnen
  • Sorgsame Befestigung der Wandhalterung in der Fassade 
  • Dämmung der Wand durch mitgelieferte Wanddichtung

Wir bieten für alle Modelle die passende Einbauanleitung als PDF. Das nötige Montagematerial wird direkt mit dem Vordach mitgeliefert, so dass Sie schnell mit dem Einbau beginnen können.

Funktionaler Wasserablauf

Ein gut funktionierender Ablauf von Regen- oder Schmelzwasser ist für das Glasvordach von grosser Bedeutung: Bleibt das Wasser auf der Dachfläche, kann es zu empfindlichen Materialschäden kommen.

Besonders bedenklich ist stehendes Wasser bei Frosttemperaturen: Denn wenn sich das Wasser beim Gefrieren ausdehnt, können besonders Dacheindeckungen aus Glas Risse und andere Schäden erleiden. Auch im Sommer kann schlecht ablaufendes Wasser zu Problemen führen: Hier können sich Algen und im schlimmsten Fall sogar Schimmel auf dem Glasvordach bilden und die Baustoffe angreifen. Dies kann wiederum zu einer nachhaltigen Beschädigung der Fassade führen.

Um das zu verhindern, ist es wichtig, die Konstruktion optimal anzubringen, hin und wieder zu überprüfen und gegebenenfalls zu reinigen. Ein Wasserableitungssystem kann hierbei helfen. Vordächer bei fensterversand.ch sind mit einer integrierten Ablaufrinne ausgestattet.

Sorgsame Befestigung der Wandhalterung

Die Wandhalterung für ein Haustürvordach kann je nach Wunsch des Bauherrn aus verschiedenen Materialien gefertigt sein und in verschiedenen Winkeln montiert werden. Sie hat die Aufgabe, das eigentliche Vordach zu stützen. Dabei muss beachtet werden, dass die Stärke der Wandhalterung ausreichend sein muss, um auch im Winter anfallende Schneelasten zu tragen. Auch der Winkel sollte so gewählt werden, dass die nötige Neigung für den Wasserablauf erreicht wird.

Die Befestigung am Haus können Sie dank der mitgelieferten Schrauben sogar selbst vornehmen. Wichtig ist dabei, die Dämmung der Aussenwand nicht mehr als notwendig zu beschädigen und die Entstehung von Wärmebrücken durch die eingebrachten Schrauben zu verhindern.

Dämmung der Wand

Eine gut gedämmte Fassade spart auf Dauer viel unnötige Heizkosten ein. Die Art der Dämmung kann allerdings Auswirkungen auf die Vordachkonstruktion haben: Je leichter das Dämmmaterial, desto problematischer könnte die Befestigung der Wandhalterung für das Haustürvordach werden.

Besteht die Dämmung beispielsweise aus Styropor, muss die Befestigung tief genug in der Wand verankert werden, damit nicht nur das Styropor von ihr gefasst wird. Bei starken Belastungen des Vordachs könnte die Dämmung sonst von der Wand gerissen werden und das Vordach könnte abstürzen.

Weitere Ressourcen zum Thema Vordächer

Ein Vordach schützt Haustür und Fassade

Wenn Sie ein witterungsbeständiges Vordach über Ihrer Haustür anbringen, wird Ihr Eingang vor widrigen Wetterbedingungen geschützt. Ausserdem sorgt ein Vordach mit Glaseindeckung über der Eingangstür für mehr Licht. Das trägt auch erheblich zur Langlebigkeit Ihrer Haustür bei, insbesondere, wenn sie aus Holz besteht. Der Schutz durch das Vordach aus Glas spart viel Geld und Zeit für Ausbesserungen und aufwendige Pflege der Haustür. Neben dem Wetterschutz bieten Vordächer, ähnlich wie Säulen und andere zierende Bauteile, natürlich auch optische Vorteile. Ein Glasvordach sorgt für ungehinderten Lichteinfall, das Glas schützt aber auch vor Regen, Frost, Schnee und Hagel.

Ausserdem schirmen Vordächer die Haustüre gegen UV-Strahlen ab. Glasdächer und Seitenteile mit einer satinierten Scheibe lassen Tageslicht durch und sorgen gleichzeitig für Sichtschutz. So können Bewohner und Besucher das Haus ungestört betreten und verlassen und auch abgestellte Pakete vor der Eingangstür sind nicht direkt sichtbar.

Häufig gestellte Fragen

Seitenblenden tragen nicht nur zu einer einheitlichen Optik bei, sondern bieten auch echte Vorteile, wie beispielsweise Schutz vor Wind und Regen. Das ist besonders nützlich, wenn Sie etwas länger nach dem Schlüssel suchen müssen. Ausserdem bewahrt ein Vordach mit Seitenteil die Haustür vor Witterungseinflüssen und erhöht ihre Lebensdauer. Der Preis ist anhängig vom Modell und von der Grösse des Vordachs. Auf unseren Detailseiten werden Ihnen die Kosten transparent angezeigt.

Dank unseres umfangreichen Sortiments an Dachformen lässt sich das Vordach perfekt an Ihren Hauseingang anpassen. Hierbei wird im Wesentlichen zwischen zwei Stilrichtungen unterschieden: modern oder traditionell. Leicht geneigte Pult-, elegante Rundbogen- und schlichte Flachvordächer haben eine klare, zeitlose Ausstrahlung und werden häufig aus Aluminium und Glas gefertigt. 

Die Frage, ob Sie ein Holz- oder Glasdach möchten, ist weniger eine funktionelle als eine ästhetische. Sie können sich dabei einerseits am Hausdach orientieren, andererseits sollte das Vordach natürlich auch zum Eingangsbereich und insbesondere zur Tür passen. Ein mit Ziegeln eingedecktes Holzvordach ist also vor allem dann sinnvoll, wenn auch Ihr Zuhause ein traditionelles Design und ein klassisches Ziegeldach hat. Vordächer mit satiniertem Glas hingegen kommen an moderner Architektur besser zur Geltung.

Da unsere Vordachmodelle als praktischer Bausatz geliefert werden, können Sie sie ganz einfach selbst montieren. Für die richtige Höhe ist dabei vor allem entscheidend, welche Form das Dach hat und wie hoch die Tür ist, über der es angebracht werden soll. Grundsätzlich sollte es nicht zu hoch montiert werden, ideal sind etwa 210-220 cm vom Boden. Das Montagematerial wird bei jedem Modell mitgeliefert. Außerdem erhalten Sie die Einbauanleitung als PDF.

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Vordächer.

Ihre Frage ist hier noch nicht beantwortet? Dann rufen Sie uns einfach unter 0800 11 10 10 an. Unsere Fachexperten stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Oder Sie vereinbaren direkt einen telefonischen Beratungstermin. Ob für einen Neubau oder eine Renovierung, Sie erhalten bei uns eine individuelle Fachberatung, damit Sie Ihr Wunschprodukt genau nach Ihren Vorstellungen konfigurieren können.

War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(0 Bewertungen , Ø 0)
nach oben