+++ Jetzt Online-Preisvorteil sichern +++

Pergola günstig online kaufen

Pergolen sind optimale Bauelemente, um Ihrem heimischen Garten ein mediterranes Flair zu verleihen. Die Konstruktionen aus Metall spenden Schatten über der Terrasse oder einem ausgewählten Gartenbereich. Bestücken Sie sie mit stilvollen Möbeln aus Holz und schaffen Sie dadurch eine Ruheoase, die Entspannung und Rückzug im stressigen Alltag bedeutet. Bei fensterversand.ch können Sie online Pergolen aus Aluminium bestellen.

Jetzt konfigurieren

Unsere Pergolen

Stilvoll, langlebig und mit modernem Mittelmeer-Flair – bestellen Sie unsere Aluminium-Pergolen für Garten oder Terrasse

Anbaupergolen

Anbaupergola

Moderne 2-Pfosten Konstruktion für einen trockenen Übergang in den Aussenbereich.

ab CHF 3’877 ab CHF 3’877
Zu den Anbaupergolen

Freistehende Pergolen

Freistehende Pergola

Maximale Flexibilität mit einer freistehenden Pergola für den ganz besonderen Platz in Ihrem Garten.

ab CHF 4’107 ab CHF 4’107
Zu den freistehenden Pergolen

Zubehör und Optionen

Das Dach für Garten oder Terrasse muss an die jeweiligen Bedingungen vor Ort optimal angepasst werden. Nur so können Sie sich auch langfristig am dekorativen Aussehen, an der hohen Funktionalität und vor allem am angenehmen Schatten Ihrer Pergola erfreuen. Auf fensterversand.ch haben Sie die volle Kontrolle über alle Aspekte der Gestaltung – von der Farbe der Lamellen des Dachs und der Trägerpfosten über zusätzliche LED-Beleuchtung bis hin zu den Massen (maximale Ausladung 7 Meter, maximale Breite 4 Meter). 

Pergola Detailzeichnungen

Detailzeichnungen für Pergolen

Wie genau sind die Abmessungen der gesamten Konstruktion? Wie funktioniert die Montage des Dachs? Solche und weitere technische Fragen beantworten die detaillierten Zeichnungen unserer Pergolen.

Pergola Beleuchtung

Beleuchtungen für Pergolen

Licht in den dunklen Garten oder auf die dunkle Terrasse bringen Sie mit in das Dach integrierter Beleuchtung. Wählen Sie aus drei Optionen die für Sie optimal passende aus.

Pergola Farben Alu

Farben für Pergolen

Von Anthrazit-Grau über cremiges Weiss bis hin zu Sepiabraun – gestalten Sie Träger und Lamellendach in einer oder mehreren der sechs verfügbaren Farbvarianten.

Unsere Pergolen sind in aller Munde

RTL Vox Pro7Ausrüster für beliebte Heimwerker Sendungen
GS„Vorreiter der Branche“
Glaswelt„Die Nr. 1 im Online-Fenster-Handel“
Google rating
GFF„Günstige Preise und hohe Produkt- und Servicequalität“

Ihre individuelle Wunsch-Pergola

Einfach selber gestalten mit unserem Pergola-Konfigurator

  1. 1

    Typ wählen

  2. 2

    Masse angeben

  3. 3

    Farbe festlegen

  4. 4

    Lamellen-Öffnungsrichtung bestimmen

  5. 5

    Entwässerungsrichtung festlegen

  6. 6

    Beleuchtung und smartes Zubehör wählen

Pergolen günstig online bestellen

Jetzt Pergolen konfigurieren

Über 100.000 glückliche Kunden und es werden immer mehr

Kundenstimme Familie W. aus Riehen
Familie W.Riehen
Fenster + Haustür

„Durch die grosse Auswahl haben wir genau das richtige gefunden. Die Fenster und die Haustüre sind spürbar wärmedämmend!“

Kundenstimme Jörn R. aus Steffisburg
Jörn R.Steffisburg
17 Holzfenster

„Ich werde in jedem Falle noch einige Fenster aus Holz bei Ihnen bestellen! Die Investition hat sich auch jetzt schon allemal gelohnt.“

Kundenstimme Stephan O. aus Luzern
Stephan O.Luzern
1 Schiebetür und Holzfenster

„Fenster und Schiebetür sind qualitativ hochwertig, keine Baumarktware. Der Preis lag weit unter dem Preis mehrerer weiterer Mitbewerber!“

Kundenstimme Winfried F. aus Männedorf
Winfried F.Männedorf
25 Kunststofffenster

„Die Lieferung erfolgte pünktlich und übertraf meine Erwartungen – alles perfekt verpackt, vollständig und fehlerfrei. Vorbildlich!“

Weiterführende Informationen

Ob als Terrassenüberdachung oder Garten-Pavillon-Alternative – eine Pergola soll optimal zu Ihren Gegebenheiten zu Hause und Ihren geschmacklichen Vorstellungen passen. So kann sie Ihnen jedes Mal aufs Neue Freude bereiten.

Welcher Typ Pergola darf es sein?

Bei Pergolen von fensterversand.at müssen Sie sich zu Anfang für einen von zwei Typen entscheiden: Entweder Sie installieren eine Anbaupergola oder Sie setzen auf ein freistehendes Modell. Erstere verfügt über lediglich zwei Pfosten, da die Gegenseite des Dachs in einer Wand verankert wird. Gewöhnlich werden Anbaupergolen direkt am Haus installiert. Sie können sie aber auch an eine freistehende Wand in Ihrem Gartenparadies anschliessen. Nicht möglich ist der Anbau an einen Wintergarten. Die Glaswände können das Gewicht nicht tragen und das Glas nachträglich zu bearbeiten ist aufwendig und teuer.

Die freistehende Variante wird auf vier Trägerpfosten installiert. Ihren Namen erhält sie durch den Fakt, dass sie nicht mit einem anderen Bauelement verbunden ist, sondern frei über der Terrasse oder einem Gartenbereich steht und so für Sonnenschutz sorgt. Lediglich die Verankerung mit dem Untergrund sollten Sie aus Sicherheitsgründen vornehmen.

Gemeinsam haben beide Dachvarianten ihre Konstruktionsweise: Die Metall-Lamellen sind mit einem Abstand von 20 cm voneinander auf den Trägerbalken aus Metall befestigt. Zur Verbindung dient ein gemeinsames Antriebsglied – dieses sorgt dafür, dass Sie den Neigungswinkel bei Bedarf ändern können. Im Gegensatz zum Pavillon ist das Dach nicht permanent verschlossen, sondern nur dann, wenn Sie es wünschen. Bei starker Sonnenstrahlung geniessen Sie unter dem geschlossenen Lamellendach einen hohen UV-Schutz. Bei fensterversand.ch können Sie ganz einfach online die richtige Variante für Ihr Zuhause auswählen.

Aluminium – das Material für unsere Überdachungen

Traditionell werden im Mittelmeerraum vor allem Holz und Stein für den Pergolabau verwendet. In deutschen Gefilden ist Aluminium allerdings das bessere Material. Schliesslich ist das Metall:

  • robust
  • wetterresistent
  • vergleichsweise leicht
  • gut zu verarbeiten

Mittlerweile sind die Sommer in Mitteleuropa ähnlich heiss wie in manchen Mittelmeerregionen. Das bedeutet viel Sonne und damit eine starke Belastung durch UV-Strahlen.

Holz weist unter diesen Bedingungen schneller Schäden auf als Aluminium. Und im Gegensatz zu Holz ist das Material auch bestens für sehr kalte, schneereiche Winter gerüstet. Verglichen mit Stein und anderen Metallsorten ist Aluminium relativ leichtgewichtig und einfach zu verarbeiten – es ergibt also durchaus Sinn, Pergolen und Pavillons für den Aussenbereich daraus zu bauen. Auch für Fenster von fensterversand.ch können Sie das Material Aluminium oder eine Aluaussenschale wählen, um diese resistenter gegen Wettereinflüsse zu machen.

Funktionalität auf Top-Niveau

Eine Pergola im Garten ist nicht nur ein wunderbarer Blickfang, sondern trumpft auch mit einem breiten Spektrum an Funktionen auf. Das beginnt schon beim Lamellendach: Sie können die im Abstand von 20 cm angebrachten Lamellen nämlich sowohl gegen den als auch im Uhrzeigersinn öffnen und schliessen.

Dadurch lässt sich ihr Neigungswinkel individuell einstellen – für Wetter- oder Sonnenschutz, wie Sie ihn gerade benötigen. Wenn Sie die Sonne voll hereinlassen möchten, stellen Sie die Lamellen senkrecht oder passend zum Einfallwinkel des Sonnenlichts. Das ist ein funktionaler Vorteil gegenüber einem Pavillon, dessen Dach immer geschlossen ist.

Bedienen können Sie den Steuerungsmechanismus ganz bequem per Fernbedienung, die mittels Funk mit dem Motor verbunden ist. Die portable Fernbedienung können Sie an einem festen Platz verstauen oder immer dort dabeihaben, wo Sie sich gerade unter dem Schattenspender aufhalten.

Durch hochwertige Somfy-Smart-Home-Ready-Sensoren können Sie das System noch erweitern. Möglich sind folgende Sensorarten:

Sensor Wind Sonne Regen
1. Option x
2. Option x x
3. Option x x
4. Option x x x

Die Sensoren werden an oder in der Nähe von Pergolen und Pavillons angebracht. Sobald eine Veränderung wahrgenommen wird, kann das intelligente System reagieren und die Lamellen der Terrassenüberdachung entsprechend einstellen. Bei hoher Sonneneinstrahlung schliessen sie beispielsweise automatisch. Die dafür nötige Kraft liefert ein hochwertiger 1200 N Linearmotor. Er ermöglicht einen Auszug bis zu maximal 200 mm und leistet eine Vorschubgeschwindigkeit von maximal 6 mm pro Sekunde.

Auch bei Regen kann ein Sensor mit der entsprechenden Funktion reagieren und die Terrassenüberdachung verschliessen. Praktischerweise ist an allen Pergolen von fensterversand.ch eine Regenrinne angebracht, die das Regenwasser zu einem Trägerfuss führt. Dort ist ein Abfluss installiert, über den das Wasser abfliessen kann. Auf diese Weise sind Sie vor dem Nass von oben geschützt, Ihr Pergoladach wird passiv gereinigt und Ihre Gartenmöbel aus Holz unter der Terrassenüberdachung bleiben trocken.

Wichtiger Tipp: Im Winter sollten die Sensoren allerdings abgeschaltet und die Lamellen in senkrechte Position (relativ zum Boden) gebracht werden. Dadurch verhindern Sie, dass eine mögliche Schneelast den Mechanismus beschädigt. So stellen Sie sicher, auch im nächsten Frühjahr und Sommer unter der Pergola den natürlichen Schatten der Terrassenüberdachung im Aussenbereich geniessen zu können. Schliesslich ist das Aus- und Einfahren der Lamellenelemente nur zwischen +10 °C und +40 °C möglich.

Stichwort „Beleuchtung“

Bei fensterversand.com können Sie online eine von drei Beleuchtungsvarianten für Pergolen auswählen. Das sind:

  • umlaufende LED-Streifen innen
  • LED-Lichtpunkte (auf den Lamellenelementen)
  • Kombination aus beiden Leuchtmitteln

Die Kombination aus Streifen und Lichtpunkten ist die vielseitigste Beleuchtungsvariante. Selbst in dunklen Nächten können Sie problemlos Zeit darunter verbringen.

Umlaufende Streifen erzeugen stimmungsvolle Beleuchtung ähnlich wie Lichtvoute und sind damit eine stilvolle, fast indirekt wirkende Beleuchtungsvariante.

Alternativ dazu funktionieren die LED-Lichtpunkte auf den Aluminiumlamellen der Überdachung im Garten wie Licht-Spots in Wohnräumen. Dafür beleuchten sie den überdachten Bereich direkter. Wählen Sie die für Sie ideale Variante bequem in unserem Online-Angebot und genießen Sie laue Sommernächte unter dem verstellbaren Dach.

Farbe individuell auswählen

Egal, ob in kleinen Gärten oder weitläufigen Aussenbereichen: Pergolen machen sich als Design- und Gestaltungselement überall gut. Vor allem, wenn Sie mediterranes Flair in Ihre grüne Oase bringen wollen, ist das Bauelement eine hervorragende Wahl. Im Gegensatz zu einem Pavillon profitieren Sie dabei von maximaler Funktionalität – zusätzlich zur freien Gestaltung in puncto Aussehen Ihrer neuen Terrassenüberdachung.

Zum Individualisieren können Sie aus einer von sechs Farben wählen:

  • Grau-Anthrazit (RAL 7016)
  • Verkehrsweiss (RAL 9016)
  • Graphit-Grau (FSM 71319)
  • Cremeweiss (RAL 9001)
  • Sepiabraun (RAL 8014)
  • Silber-Grau (RAL 7001)

Anthrazit ist die Standardfarbe aller Überdachungen für Ihren Garten. Eine feine Metallstruktur, die einen besonderen Charakter verleiht, zeichnet den Graphitton aus. Die anderen Farbvarianten ermöglichen es Ihnen, die optimale Kombination für Ihren neuen Gartenpavillon auswählen zu können. Geniessen Sie geschützt vor der heissen Sonne im Sommer entspannte Stunden unter dem Schattenspender, der Ihren Wünschen entsprechend gestaltet werden kann.

Das sind die Vorteile auf einen Blick

Entspannte Stunden in der heimischen Ruheoase in natürlichem Schatten – das ist nirgends schöner als unter der eigenen Pergola. Kreieren Sie Ihren persönlichen Rückzugsort im Grünen mit dem offenen Pavillon, sorgen Sie im Sommer für Sonnenschutz und eine echte Wohlfühlatmosphäre.

Daneben bietet eine Pergola weitere überzeugende Vorteile. Dazu gehören:

  • stilvoller Blickfang
  • trennt oder verbindet Gartenbereiche
  • zusätzlicher Unterstand, der Stauraum bietet
  • vielseitige Funktionen

Eine Terrassenüberdachung bedeutet, dass Sie mehr Nutzraum in Ihrem Garten haben. Trotzdem sollten Sie die Möbel im Winter abdecken, damit sie keine Schäden durch Frost, Schnee und Schneeschmelze davontragen. Ausserdem ist die Dachkonstruktion im Winter offen zu halten, damit der Mechanismus nicht beschädigt wird. Etwaige Gegenstände darunter sind also nicht komplett geschützt.

Ausserdem ist die Variante des Gartenpavillons ein wunderbarer Raumteiler, der gerade im Freien gut funktioniert. Eine grüne Wiese lässt sich stilvoll auflockern und wird zu einem besonderen Blickfang durch eine Gartenpergola. Als Anbaupergola verleiht sie Ihrem Eigenheim einen speziellen Charakter.

Das Bauelement stammt nämlich ursprünglich aus dem mediterranen Raum und die meisten Menschen kennen es ausschlieslich aus ihren Urlauben im europäischen Süden. Durch den Einbau im Garten oder auf Ihrer Terrasse fangen Sie dieses mediterrane Flair auch in Ihrem Zuhause ein.

Dank Smart-Home-Ready-Integrationen sowie Beleuchtung oder verschiedener Witterungssensoren erhalten Sie ein State-of-the-Art-Produkt, das in puncto Funktionalität im 21. Jahrhundert angekommen ist. Ihre Freistand- oder Anbaupergola erkennt damit automatisch sich verändernde Wetterbedingungen und kann das Lamellendach selbstständig der Situation entsprechend öffnen oder schliessen.

Häufig gestellte Fragen

Sind die Lamellen waagrecht positioniert, ist das Dach geschlossen und schützt zuverlässig vor Regen, Hagel und starker Sonneneinstrahlung. Wegen der offenen Seiten ist der Schutz vor Wind nur rudimentär. Pflanzen oder ein geschlossener Zaun an den Seiten können hier Abhilfe schaffen.

In den meisten Fällen ist eine Genehmigung nicht nötig. Allerdings schaffen Sie Sicherheit, wenn Sie vor dem Bauvorhaben bei Ihrer örtlichen Behörde nachfragen. Denn so müssen Sie Pergola, Garten-Pavillon, Gartenhaus und -laube nicht nachträglich wieder zurückbauen.

Ja, ein Fundament ist notwendig, um eine hohe Stabilität zu garantieren. Welche Art Fundament für die Konstruktion nötig ist, hängt von der Grösse und Ihren Präferenzen ab. Dabei ist es egal, ob Ihre Pergola freistehend oder als Anbau an der Wand Ihres Zuhauses geplant wird: Für die Pfeiler ist mindestens ein Punktfundament notwendig. Hierfür muss ein Fundamentloch gegraben werden, in das die Pfosten eingesetzt werden und das anschliessend mit Beton ausgegossen wird. Eine Verschalung aus Holz kann sinnvoll sein, ist aber nicht zwingend nötig. Ein Plattenfundament ist dagegen flächenmässig so gross wie Pergola, Pavillon oder Carport. Es ist vor allem bei weichen Böden zu empfehlen. Hier sollten Sie mit einer Verschalung aus Holz arbeiten und den Untergrund vorbereiten – zum Beispiel mit einer Schicht Kies.

Ob Pergola, Pavillon, Markise oder andere Überdachung – für die Höhe orientiert man sich am besten an der geläufigen Raumhöhe. Sie liegt im Regelfall bei einem lichten Mass von 240 cm. Wenn Sie diesen Höhenwert bei der Gartengestaltung als Orientierung nehmen, können Sie nichts falsch machen. Und tatsächlich sind die meisten Überdachungen – von Pavillon über Pergola bis hin zu Markise – zwischen 2,20 m und 2,50 m hoch, sodass man angenehm darunter laufen und entspannen kann. Natürlich sind grundsätzlich auch höhere Garten- und Terrassenüberdachungen möglich, wenn Sie das für Ihr Haus wünschen.

Prinzipiell ist das möglich, um für mehr Schatten und Sichtschutz zu sorgen. Allerdings sollten Sie das Lamellendach nicht bepflanzen. Das würde schliesslich verhindern, dass Sie die Lamellen Ihrer Pergola bei Bedarf öffnen und schliessen können. An den offenen Seiten kann eine Bepflanzung als Schutz vor neugierigen Blicken und bis zu einem gewissen Grad auch vor Wind schützen. Um die Seiten begrünt zu bekommen, sind oft zusätzliche Pfosten, Pfeiler, Spaliere oder andere Rankhilfen nötig. Sie geben Schlingpflanzen den nötigen Halt, um sich ausbreiten und wachsen zu können.

Sie haben noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Pergolen.

Ihre Frage ist hier noch nicht beantwortet? Dann rufen Sie uns einfach unter 0800 11 10 10 an. Unsere Fachexperten stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Oder Sie vereinbaren direkt einen telefonischen Beratungstermin. Ob für einen Neubau oder eine Renovierung, Sie erhalten bei uns eine individuelle Fachberatung, damit Sie Ihr Wunschprodukt genau nach Ihren Vorstellungen konfigurieren können.

Pergolen günstig online bestellen

Jetzt konfigurieren
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(0 Bewertungen , Ø 0)
nach oben