Aktion endet in d h m s
10 % auf alles!

Bodentiefe Fenster

Bis zum Boden reichende Fenster ermöglichen einen ungehinderten Ausblick auf die Umgebung. Deshalb ist es nicht überraschend, dass sich immer mehr Bauherren für bodentiefe Fenster entscheiden. Sie lassen den Raum grösser erscheinen, bieten eine interessante Optik für jede Fassade und ermöglichen freie Sicht auf die Landschaft. fensterversand.ch bietet auch diesen Fenstertyp mit der Möglichkeit zur individuellen Massanfertigung.

Jetzt konfigurieren

Durch mehr Licht zur perfekten Wohnatmosphäre – auch im Obergeschoss

Bodentiefe Fenster erhellen jeden Raum und bringen Licht ins Haus. Im Erdgeschoss ermöglichen sie einen barrierefreien Zugang zu den Aussenanlagen. Weil sie zudem einen fantastischen Ausblick bieten, werden bodentiefe Fenster auch im Obergeschoss verbaut. Die Masse für bodentiefe Fenster konfigurieren Sie nach Ihren Wünschen im Online-Konfigurator von fensterversand.ch. Wählen Sie zudem die Farbe, spezielle Typen wie bodentiefe Fenster mit Unterlicht und die Verglasung.

Im Obergeschoss sind zudem besondere Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, die sich von Bundesland zu Bundesland unterscheiden können. Zwingend notwendig sind allerdings Scheiben aus Verbundsicherheitsglas, welche die Absturzgefahr vermindern.

Vor dem Einbau sollten die statischen Gegebenheiten der Hauswand evaluiert werden. Dies ist besonders bei der Sanierung von Altbauten ein Muss.

Absturzsicherung für bodentiefe Fenster

Für bodentiefe Fenster im Obergeschoss gibt es baurechtliche Vorschriften, die zwingend eingehalten werden müssen. Eine Absturzsicherung ist also grundsätzlich Pflicht. Dafür gibt es verschiedenen Möglichkeiten:

Marchtrenkde der veränderte Öffnungsmechanismus sowie die Teilung der Fensterfläche fallen nicht nur in den Bereich der Absturzsicherung, sondern bieten auch zusätzlich die Möglichkeit, das Fensterelement auf Einbruchschutz und Schallschutz hin zu optimieren.

Öffnungsmechanismus

Hier wird die Öffnungsfläche zwischen Rahmen und Fensterflügel durch einen Öffnungsbegrenzer verkleinert. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird diese Methode oft auch als Katzensicherung bezeichnet.

In gekipptem Zustand öffnet das bodentiefe Fenster statt der üblichen 10-15 cm nur noch etwa 4 cm weit.

Absturzsichernde Verglasung

Ab einem Höhenunterschied von 1 Meter muss eine absturzsichernde Verglasung nach TRAV (Technische Regeln für absturzsichernde Verglasungen) eingesetzt werden. Je nach Kategorie kann dabei die Verglasung allein für den Absturzschutz sorgen oder es ist ein Handlauf bzw. lastabtragender Querriegel vorgeschrieben. Absturzsichernde Verglasungen können aus VSG, ESG, TVG oder einer Kombination davon bestehen.

Geländer

Dies ist die einfachste Form der Absturzsicherung, die sich natürlich auch auf das Fassadendesign auswirkt, da vor dem Fenster eine Art Geländer angebracht wird. Erhältlich sind z. B. unauffällige Glasgeländer, Glas-Railings mit Metallrahmen, der auch bedruckt oder gemustert sein kann, sowie das Standardgeländer, auch als französischer Balkon bekannt.

Eine weitere Option ist der sogenannte Klopfbalkon, ein schmaler Austritt vor dem Fenster, der allerdings schon beim Bau mit eingeplant werden sollte, da ein nachträgliches Anbringen aufwändig und teuer ist.

Teilung der Fensterfläche

Der untere Teil der Scheibe wird bis zur gesetzlich vorgeschriebenen Höhe der Absturzsicherung als festverglastes Element ausgeführt. Das reduziert zwar die zu öffnende Fensterfläche, bietet aber gleichzeitig die nötige Sicherheit gegen Abstürze.

Preiswerte

Kunststofffenster

Kunststofffenster-10%
ab CHF 34 ab CHF 38
Mehr erfahren Konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: CHF 38
Hochwertige

PVC-Alu Fenster

Kunststoff-Alu Fenster-10%
ab CHF 95 ab CHF 105
Mehr erfahren Konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: CHF 105
Klassische

Holzfenster

Holzfenster-10%
ab CHF 107 ab CHF 119
Mehr erfahren Konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: CHF 119
Premium

Holz-Alu Fenster

Holz-Alu Fenster-10%
ab CHF 144 ab CHF 160
Mehr erfahren Konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: CHF 160
Moderne

Alufenster

Alufenster-10%
ab CHF 109 ab CHF 121
Mehr erfahren Konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: CHF 76

Mehr Privatsphäre – Sichtschutz für bodentiefe Fenster

Das viele Licht und der schöne Ausblick durch bodentiefe Fenster können eine unerwünschte Nebenwirkung haben:

Die Innenräume sind auch stärker den neugierigen Blicken von aussen ausgesetzt.

Mit dem richtigen Sichtschutz können die ungebetenen Zaungäste aber abgehalten werden.

Sichtschutz von innen

Sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss kann in den Innenräumen jederzeit für Sichtschutz gesorgt werden.

Mehr Privatsphäre wird hier beispielsweise durch das Anbringen von Vorhängen oder Jalousien im Zimmer geschaffen.

Bei Bedarf zieht man diese einfach zu – werden sie nicht benötigt, kann dennoch weiter Licht in den Raum einfallen.

Sichtschutz von aussen

Von aussen kann die Privatsphäre durch Rollladen und Markisen geschützt werden, die auch für bodentiefe Modelle in vielen Variationen erhältlich sind. Im Erdgeschoss bieten sich zudem "natürliche" Methoden des Sichtschutzes an; beispielsweise durch die Bepflanzung des Grundstücks mit Hecken und Büschen oder die Errichtung einer Sichtschutzmauer um Terrasse oder Grundstück.

Auch auf die Dämmung achten

Bodentiefe Fensterelemente sind ein beliebtes Gestaltungselement für moderne Hausfassaden. Wie bei allen Fenstern sollte auch hier bei Auswahl von Verglasung und Rahmen auf die entsprechende Dämmung geachtet werden.

So wird sichergestellt, dass die Freude am Ausblick und den hellen Räumen nicht durch eine hohe Heizkostenabrechnung getrübt wird.

Bodentiefe Fenster günstig online bestellen

Jetzt konfigurieren
Entdecken Sie auch diese Themen
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(1 Bewertungen , Ø 5)
nach oben